Information für Studenten

Inselspital - ein Exzellenz Zentrum für Gesundheit, Forschung und Lehre


Bern

Das Inselspital ist ein medizinisches Kompetenz-, Hochtechnologie- und Wissenszentrum mit internationaler Ausstrahlung und ein Ort der Begegnung für Wissenschaft und Forschung. Unser 1354 gegründetes Spital ist in der Bevölkerung wie kaum ein anderes Unternehmen verwurzelt. Über 7'700 Mitarbeitende leisten täglich ihr Bestes in der "Gesundheitsstadt" Inselspital, damit jährlich 37'826 stationäre und 295'362 ambulante Patienten bestmögliche Medizin und individuelle Pflege erfahren.

Wir bieten hochspezialisierte, tertiärmedizinische Leistungen, inklusive Transplantationsmedizin, mit ausgeprägter Interdisziplinarität und hoher zwischenmenschlicher Betreuungsqualität an.
 

Wir bieten

  • eine interessante Stelle in unserer Hepatologischen Sprechstunde,
  • die Möglichkeiten, Grundkenntnisse in der Sonographie des Abdomens zu erlernen,
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit mit der Gastroenterologie und der Viszeralchirurgie,
  • regelmässige fachspezifische und interdisziplinäre Weiterbildungen,
  • ein vielfältiges Weiterbildungsangebot in allen Bereichen der Medizin,
  • die Möglichkeit, an einem Forschungsprojekt mitzuarbeiten,
  • Vergütung und Ferien gemäss Richtlinien des Krankenhauses,
  • Wochenarbeit (Montag bis Freitag) ohne Wochenend- oder Nachteinsätze,
  • ein hervorragendes Naherholungsgebiet in der Unesco Welterbe Stadt Bern.

Wir erwarten von Ihnen

  • hohe Motivation und Lernbereitschaft,
  • gute Teamfähigkeit,
  • sehr gute Deutschkenntnisse und idealerweise auch Französischkenntnisse,
  • eine Einsatzdauer von 1 bis 6 Monaten
 

Stellenantritt

Nach Vereinbarung, auch kurzfristig möglich.

Salär

Das Salär richtet sich nach den
Richtlinien des Universitätsspitals.

Bewerbung

Ihre Bewerbung richten Sie bitte direkt an:

 

Projekte

Wir können immer Projekte mit interessanten Fragestellungen für eine Bachelor- oder Masterarbeit anbieten. Es können entweder rein klinische Fragen untersucht, oder aber Projekte im Labor durchgeführt werden. In unserem Ambulatorium bieten wir immer ein bis zwei Studenten die Möglichkeit, in der hepatologischen Sprechstunde mitzuarbeiten, um so die Hepatologie im klinischen Alltag kennenzulernen.
Siehe auch:

  • Da dürfen Sie gerne im Nachhinein eine Evaluation abgeben oder die bereits vorhandenen Berichte durchstöbern.